Aktuelle Informationen der Gemeindeverwaltung zur geplanten DK 1 Deponie in Odelsham sowie zum Bürgerentscheid am 27.02.2022

    Hier können Sie sich über aktuelle Themen sowie Gemeinderatsbeschlüsse bzgl. der geplanten DK 1 Deponie in Odelsham informieren. Des Weiteren können Sie sich über den Ablauf des Bürgerentscheides, welcher am 27.02.2022 stattfinden wird, informieren.

    Im unten aufgeführten Download-Bereich können Sie den beantworteten Fragenkatalog der Rechtsanwaltskanzlei Döring Spieß aus München in Bezug auf die geplante DK 1 Deponie in Odelsham einsehen. Fragen gestellt haben die Verwaltung sowie die beiden Gemeinderäte Roger Diller und Stephan Wimmer. Die Antwort des Rechtsanwalts wurde in roter Schrift abgedruckt.

    Des Weiteren können Sie den Gemeinderatsbeschluss vom 16.12.2021 in Bezug auf die mit dem Bürgerbegehren beantragten Maßnahme einsehen.

    Eine Pressemitteilung des Ersten Bürgermeisters Josef Huber zu diesem Gemeinderatsbeschluss steht ebenfalls im Download-Bereich zur Verfügung.

    Zuständige Genehmigungsbehörde für das Planfeststellungsverfahren zur Errichtung und den Betrieb einer Klasse I-Deponie die Firma Zosseder GmbH in Babensham-Odelsham ist die Regierung von Oberbayern.
    Weitere Informationen zu den Antragsunterlagen sowie zum Verfahren erhalten Sie unter folgendem Link (Rubrik Deponien):

    https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/service/planfeststellung/oeffentlichkeit/umwelt_gesundheit_verbraucherschutz/index.html

    In der Abstimmungsbekanntmachung zum Bürgerentscheid am 27.02.2022 finden Sie alle wichtigen Informationen zum Ablauf des Bürgerentscheids.

     

     

    Alle Nachrichten