Widmung eines öffentlichen Feld u. Waldweges im Bereich von Stadlern, Reiter Feld

    Der Gemeinderat beschließt gem. Art. 6 und 47 Abs. 2 Bayerisches Straßen- und Wegegesetz – BayStrWG, den im Eigentum der Gemeinde Babensham befindlichen Weg Weges Flurnummer 911/0 Gemarkung Titlmoos (Reiter Feld) auf einer eine Länge von 920 Metern von der Einmündung zur RO 38 bis zur Waldkante von „Ödholz“, siehe beiliegenden Kartenauszug als öffentlichen Feld- u. Waldweg zu widmen. Als Widmungsbeschränkung soll die Befahrbarkeit für Fahrzeuge bis zu einem Gesamtgewicht von 7,5 t, land- u. forstwirtschaftlicher Verkehr frei, verfügt werden.  Verkehrszeichen StVO, VZ 262-7,5 t, Verbot für Fahrzeuge über 7,5 t mit dem Hinweis „Land- und forstwirtschaftlicher Verkehr frei - Verkehrsschild VZ 1026-38“

     

    Alle Nachrichten